Auftakterfolg für das Thaler-Team

//eingestellt von J. Brüggemann

TVB_mJA_2018_2019_hummel.jpg

Endlich wieder Handball - 3 Wochen Pause waren genug für die Bissendorfer Handballarena und die TVB-Fans.  Den Auftakt für dieses Kalenderjahr machte die Bissendorfer A-Jugend bei ihrem Start in die diesjährige Verbandsligaspielzeit beim Heimspiel am Sonntag, den 06.01.2019 gegen TVdH Oldenburg.

Die verhältnismäßig lange Pause merkte man den beiden Teams besonders in der Anfangsphase des Spiels an. Im Anschluss wurde das Match dann aber anschaulicher, wobei die absolute spielerische Klasse ausblieb.

Bis zum 6:6-Ausgleich führte der Gast aus der ehemalige Bezirkshauptstadt durchaus verdient, ehe Mattis Möllering in der 11. Spielminute den TVB das erste Mal in Führung brachte.

Im Anschluss konnte sich die Mannschaft um Marius Kluwe stabilisieren aber nicht entscheidend absetzen. Zur Halbzeitsirene hieß es dann - auch aufgrund der guten Torhüterleistung von Peter Kowalski - 15:15.

In der zweiten Spielhälfte dann das gleiche Bild. Die Führung ging hin und her und keine der beiden Teams konnte sich einen echten Vorteil herausspielen. Erst ab der Spielminute 55 konnten die Bissendorfer Jungmänner einige Fehler des Gastes ausnutzen und spielentscheidend in Führung gehen. Am Ende war das 28:25 für den TVB etwas glücklich aber nicht unverdient.

Spielbericht und Torschützen siehe nuScore.

Die männliche Jugend A und das gesamte Team Handball möchte sich auf diesem Weg für das Sponsoring der beiden Hummel-Trikotsätze bei der Firma Uwe Masch Boden und Raum GmbH aus Hasbergen und der Firma Küche [er]Leben by Losing GmbH & Co. KG aus Bissendorf recht herzlich bedanken.

Infos zum Spiel

Verbandsliga männliche Jugend A West

TV Bissendorf-Holte

TvdH Oldenburg

28:25