DHB-Sichtung in Kienbaum

//eingestellt von J. Brüggemann

Kienbaum2019.jpg

Unsere B-Jugend hat dieses Wochenende spielfrei. Grund hierfür ist die in Kienbaum stattfindende DHB-Sichtung des Jahrgangs 2003. Auch der TV Bissendorf-Holte sendet zum wiederholten Male mehrere Spieler dorthin.

Erwartet wurden die Talente zunächst am Mittwochmorgen in Hannover. Nach zwei Trainingseinheiten fuhr der Kader unter der Leitung der Landestrainerin Christine Witte und den HVN-Trainern Ludger Emke sowie Heidmar Felixson dann am Abend über Magdeburg zum Bundesleistungszentrum. Im Leistungszentrum in Kienbaum absolvieren die Niedersachsen sportmotorische Tests, Grundübungen, Techniküberprüfungen, Grund- und Mannschaftsspiele.

Die Bissendorfer Roman Behrenswerth, Leon Keller und Robert Timmermeister werden sich dort sicherlich von Ihrer besten Seite präsentieren. Wir wünschen Euch viel Erfolg.

Autor: Holger Möllering