Die Zweite ringt Wallenhorst im Schlussspurt nieder

//eingestellt von J. Brüggemann

TVB_Herren_2_20180304.jpg

In einem überaus kämpferischen Spiel besiegte die 2. Herren des TVB die Mannschaft aus Wallenhorst mit 32:21. Die selbsternannten „Dicken“ aus der Nachbarschaft hielten robust in der ersten Halbzeit dagegen, sodass der vorzeitige Meister aus Bissendorf nur schwerlich Lücken fand.

Vorne spielten die Gäste zudem ihr Spiel sehr lange aus, sodass sich oft, bedingt durch Konzentrationsfehler, Chancen für die Gäste ergaben. Zur Halbzeit stand es deshalb leistungsgerecht 10:10. Zum Glück fand man in der zweiten Hälfte des Spiels zumindest teilweise in die alte Form zurück und gewann schlussendlich 32:21. Fazit: Ein hart erkämpfter Sieg und kein schönes Spiel.

Am kommenden Samstag, den 28.04.2018 findet das letzte Heimspiel der Saison gegen die TSG 07 Burg Gretesch statt. Anwurf wird um 17:30 in der Halle an der Werscher Straße sein.

Die gesamte Mannschaft der Zweiten würde sich über ein zahlreiches Erscheinen der vielen TVB-Fans freuen und mit ihnen einen gelungenen Saisonheimspielabschluss feiern. Wir sehen uns am Samstag!

Autor: Christopher Hatzopoulos

Infos zum Spiel

Landesklasse WE Männer Süd

TV Bissendorf-Holte II

TSV Wallenhorst

32:21