Führungswechsel im TVB-Beirat

//eingestellt von J. Brüggemann

TVB_Beirat_20180516_a.jpg
TVB_Beirat_20180516_b.jpg

Im Rahmen der 50. Beiratssitzung des TV Bissendorf-Holte Team Handball am 15. Mai 2018 hat der bisherige Vorsitzende Thomas Schnorfeil seine Führungsaufgabe an Bernhard Henkelmann übergeben.

Thomas Schnorfeil hatte dieses Amt in 2012 von dem inzwischen leider verstorbenen Gerhard-Wilhelm Lübker-Suhre übernommen, der diesem Gremium seit der Gründung 2002 vorsaß.

Der 64-jährige Bernhard Henkelmann ist beruflich bei der Firma Dieckmann Bauen & Umwelt in Osnabrück als kaufmännischer Leiter beschäftigt und war bis Ende 2016 jahrelang politisch in die Gemeinde Bissendorf als Ratsmitglied ein.

Zudem war B. Henkelmann aktiver Handballer im TV Bissendorf-Holte und wurde Anfang der 70er Jahre A-Jugend-Niedersachsenmeister auf dem Großfeld. Er verfügt über ein großes Netzwerk, was ihm neben seiner Persönlichkeit besonders für die Aufgabe als Beiratsvorsitzender prädestiniert.

In seiner ersten Rede bedankte sich B. Henkelmann bei seinem Vorgänger und stellte einige neue Leitplanken hin zu einer aktiven Mitwirkung der Beiratsmitglieder zur Erreichung der Vereinsziele vor. Zuvor hatte Abteilungsleiter Jürgen Brüggemann den Beirat über die neueste Entwicklung rund um den Handball in Bissendorf informiert.

Nach Neubesetzung dieser wichtigen Position des TVB-Beiratsvorsitzenden ist der Restrukturierungsprozess im Personalbereich des TVB Team Handball abgeschlossen.