Keine Kloppe von Cloppenburg

//von J. Brüggemann

TVB_Damen_1_2019_2020.jpg

Am Samstagabend, den 08.02.2020 traf die 1. Damen des Bissendorf-Holte auf den unmittelbaren Tabellennachbarn aus Cloppenburg. Da das Hinspiel im letzten Jahr leider recht deutlich gegen die starken Cloppenburgerinnen verloren ging, war die Motivation und der Siegeswille umso größer.

Das Spiel startete auf beiden Seiten recht ausgeglichen. Beide Mannschaften kamen eher langsam ins Spiel und es kam häufig zu technischen Fehlern, sodass sich in den ersten 15 Minuten keine Mannschaft deutlich absetzen konnte. Doch dann fand die Bissendorfer Mannschaft besser ins Spiel. Durch konsequentes Stoßen auf die Abwehr konnte Außenspielerin Linda Rehse mehrmals gut in Szene gesetzt werden, die in diesem Spiel nahezu jeden Wurf aufs Tor sicher ins Eck zimmerte.

Auch die Abwehr stand nun gegen die körperlich überlegenden Cloppenburgerinnen sehr kompakt, sodass die Gegner zu Würfen aus ungünstigen Winkeln gezwungen wurden. Außerdem glänzte Bissendorfs Torhüterin Nicole Hofmeier mit mehreren guten Paraden, sodass es mit einer verdienten 11:8 Führung in die Pause ging.

Auch in der 2. Halbzeit stand die Abwehr um den Mittelblock der Wonder-Waltermänner sicher, sodass die Führung bis zur 41. Minute auf 16:10 weiter ausgebaut werden konnte. Diesen Vorsprung ließen sich die Bissendorferinnen nicht mehr nehmen und so konnte das Spiel schließlich mit einem Endstand von 23:17 gewonnen werden.

Besonders positiv ist nach diesem Sieg festzuhalten, dass die Bissendorfer Mannschaft trotz teilweise ungewohnten Konstellationen und für manche Spielerinnen ungewöhnlichen Positionen das Spiel fast die gesamte Zeit über kontrollieren konnte.

Das nächste Heimspiel findet am 22.02.2020 um 19:30 Uhr gegen die 2. Damen aus Barnstorf-Diepholz statt und wie immer freuen wir uns über viele Zuschauer.

Autorin: Lea Raube

Liebe Handballfreunde,

schön dass ihr unsere Website besucht. Da wir uns an gesetzliche Vorgaben halten, bitten wir euch, dass ihr uns die Verwendung einiger Cookies erlaubst. Diese helfen uns die Zugriffe zu analysieren und die Nutzererfahrung zu optimieren. Weitere Informationen findet hier zudem in unserer Datenschutzerklärung.

Vielen Dank!

Erforderliche Cookies

Dienen dem technisch einwandfreien Betrieb unserer Website. Diese Option kann nicht abgelehnt werden.

Analytische Cookies

Ermöglichen eine anonyme Websiteanalyse, um das Besucherverhalten kennenzulernen und die Website darauf abgestimmt zu gestalten.