Überzeugender Auftritt in Barnstorf

//eingestellt von J. Brüggemann

TVB_mJD_2018_2019_a.jpg

Die D1-Jungs des TV Bissendorf-Holte gewannen am vergangenen Sonntag nachmittag (02.12.2018) auch das letzte der acht Hinrundenspiele und führen mit 16:0 Punkten und einem Torverhältnis von +186 Toren (bedeutet im Schnitt ein Sieg mit 23,25 Toren) die Regionsoberliga an.

Gegen die HSG Barnstorf/Diepholz gewann man mit 39:16 (20:7), wobei die Jungs vom Anfang bis zum Ende eine lobenswerte Leistung boten.

Der Gegner aus dem Oldenburger Münsterland, der nach anfänglichen Startschwierigkeiten nun auch auf die Unterstützung ihres talentierten Spielers des Jahrgangs 2006 Lars Powelkin (10 der 16 Tore erzielt) setzen kann, wurde sehr ernst genommen. Immerhin hatte man letzte Saison in Testspielen gegen den starken Barnstorfer Jahrgang 2005/2006 stets deutlich das Nachsehen gehabt.

Nach einer kleinen Eingewöhnungsphase gegen einen gut sortierten und strukturierten Gegner konnte man sich von 4:3 auf 11:3 absetzen. Tempogegenstöße oder das Spiel über die Außen bei den Bissendorfern fand an diesem Tag aufgrund des starken Rückzugverhaltens der Gastgeber eher selten statt.

Die Bissendorfer hatten in diesem Spiel aber stets ein Gespür für den besser postierten Mitspieler. Immer wieder fand der Ball kurz vor dem Foulspiel der Barnstorfer den Weg zum nächsten Angreifer in Gelb-Blau, der den Weg zum Tor gesucht hat. Im Spielverlauf setzten sich die Bissendorfer über 21:7 und 30:11 bis zum Schlusspfiff von 39:16 kontinuierlich ab.

Gerade Johannes Pouwels wusste sich bei seinen 12 Treffern aus dem Feld gegen die defensiv orientierte Deckung durchzusetzen. Mike Berg entschärfte einige freie Würfe mit einer insgesamt sehr guten Torhüterleistung. Unser Neuzugang Aaron Streuter erwies sich als sicherer 7-Meter Werfer, alle seine Versuche landeten unhaltbar für den Torwart im Winkel.

Insgesamt ein positiver Auftritt, auf dem die Mannschaft im Hinblick auf das HVN-Vergleichsturnier in Börde am 15.12.2018 aufbauen kann.

Torschützen vs. Barnstorf/Diepholz 39:16 (20:7):
Johannes Pouwels 12 Tore; Maximilian Lülf 6; Benedikt Meyer 5; Aaron Streuter, Lennard Pabst und Jakob Fleddermann je 4; Noah Stumpe 2; Lasse Duling und Oskar Hagedorn je 1

Autor: Lukas Brüggemann

Infos zum Spiel

Regionsoberliga MJD

HSG Barnstorf/Diepholz

TV Bissendorf-Holte

16:39