Verdienter Sieg und wertvolle Erkenntnisse!

//eingestellt von J. Brüggemann

TVB_wJB_2019_2020_hummel.jpg

Weiterspielen und gewinnen, wurde am vergangenen Wochen von den Trainerinnen der weiblichen B-Jugend vorgegeben. Was der Mannschaft auch zu 50 % gelungen ist.

Der weiblichen B-Jugend stand ein besonderes Wochenende bevor. Denn am Samstag war der TuS Bramsche zu Gast und außerdem wurde am Sonntag ein Nachholspiel gegen den TuS BW Lohne angesetzt, so dass die Mannschaft gleich zwei Mal am Wochenende zeigen durfte was in ihr steckt.

Das Spiel gegen die weibliche B-Jugend des TuS Bramsche begann sehr positiv, denn schnell gingen wir mit 6 Toren in Führungen. Es wurde alles umgesetzt was im Training zuvor trainiert wurde und die Belohnung folgte auf dem Fuße. Allerdings steigerten sich auch die Gäste und kamen immer besser ins Spiel und wir unsere herausgespielte Führung zur Halbzeit mit zwei Toren Rückstand leicht fertig hergaben.

Nach der Halbzeit kam die gesamte Mannschaft wie ausgewechselt aus der Kabine und sie erkämpfte sich die Führung zurück und belohnte sich am Ende mit einem verdienten 31:25 Sieg! Die ersten zwei Punkte für diese Saison wurden eingefahren! Tolle Leistung, tolle Mannschaft!

Am Sonntag folgte das Nachholspiel gegen den TuS BW Lohne. Auch dieses Spiel begann sehr positiv für uns. Wir knüpften an unsere Leistung vom Vortag an, denn bereits in der 7. Minuten hatten wir 4 Toren Vorsprung! Was beim Handball nichts heißt, denn die Gäste kamen immer besser ins Spiel, so dass es zur Halbzeit mit einem 8:8 in die Kabine ging.

Die zweite Halbzeit begann sehr ausgeglichen, bis die Mannschaft des TuS BW Lohne auf eine eher ungewöhnliche und für uns ungewohnte Abwehrformation umstellte. Die 6-0-Abwehr der Gäste brachte uns so sehr aus dem Rhythmus, dass der Ball im Angriff gar nicht mehr lief und wir nur noch gelegentlich das Tor trafen. Das hatte zur Folge, dass auch die Konzentration in der Abwehr nachließ und das Spiel leider mit 16:21 verloren ging.

Dennoch nehmen wir viele positive, aber auch negative Erkenntnisse aus dem Wochenende mit. An das Positive werden wir definitiv anknüpfen und das Negative gilt es im nächsten Training zu erarbeiten, sodass beim nächsten Spiel alles wieder glatt läuft.

Bedanken möchten wir uns bei den drei Spielerinnen aus unserer weiblichen C-Jugend, die die Mannschaft durch ihren Einsatz positiv unterstützt haben.

Danke @ Lara, Anna und Lea!

Das nächste Spiel bestreitet die weibliche B-Jugend am Sonntag den 27.10.2019 um 15:00 Uhr auswärts gegen die weibliche B-Jugend des TSG 07 Burg Gretesch II.

Infos zum Spiel

Regionsoberliga

TV Bissendorf-Holte

TuS Bramsche

0:0