Wie im Traum – mJD 2 ist Staffelsieger

//eingestellt von J. Brüggemann

TVB_mJD2.jpg

Wer hätte das am Anfang der Saison gedacht?

Die mJD 2 ist nach 16 Spieltagen mit 30:2 Punkten, 340 geworfenen Toren, 166 Gegentoren und somit einem Torverhältnis von +174 Toren Staffelsieger der Staffel 1 der OsHr.

Bemerkenswert, da die Mannschaft mit 6 regulären D-Jugend Spielern der Jahrgänge 2005/2006 und aufgefüllt mit E-Jugendspielern des Jahrgangs 2007 die Saison bestritten haben. Ein riesiger Erfolg, den sich die Jungs aufgrund von Fleiß, Zusammenhalt und der tollen Entwicklung wirklich verdient haben.

Ein großes Dankeschön an dieser Stelle an die 2007er Jungs, die immer ausgeholfen haben und oft 2-mal am Wochenende gespielt haben, sowie den Eltern, die immer fahr- und hilfsbereit zur Stelle waren. Ein ganz besonderer Dank gilt aber auch den E-Jugendtrainern Dominik Schicke und David Friedhof, die die mJD2 diese Saison mitbetreut und eine Trainingseinheit in der Woche übernommen haben.

Am kommenden Samstag, den 21.04.2018, wird der Regionsmeister der Osnabrücker Handballregion in Bissendorf erspielt. Dort trifft man im Halbfinale auf die 2. Mannschaft des TuS Bramsche (2. Platz Staffel 2). Eine starke Mannschaft mit Regionsauswahlspielern des Jahrgangs 2005. Anwurf ist um 15 Uhr in der Halle an der Werscher Straße.

Autor: Lukas Brüggemann