Zweite verpasst Auftaktsieg

//eingestellt von S. Nüße

TVB_Herren_2_2018_2019.JPG.jpg
2. Herren in Dinklage
Dinklage2.jpeg
2. Herren in Dinklage
Dinklage1.jpeg
2. Herren in Dinklage

Mit viel Elan startete die Oberligareserve beim Auswärtsspiel in Dinklage in die neue Saison. Trotz schwieriger Ausgangslage in der gut gefüllten Halle beim Aufstiegskandidaten des TV Dinklage zeigten die Bissendorfer in den ersten 30 Minuten eine überzeugende Mannschaftsleistung und konnte sich schon früh konstant mit bis zu 3 Toren absetzen.

Nach der starken ersten Halbzeit gelang es der Mannschaft von Hauke Rehme-Schlüter jedoch nicht, die Energie und Einsatzbereitschaft mit in die zweite Hälfte zu nehmen. Das Team trat nach dem Seitenwechsel beim Spielstand von 13:15 wieder an den Mittelpunkt und hatte zunehmend Schwierigkeiten, den Fokus zu behalten. Die kräftezehrende zweite Hälfte hinterließ zu tiefe Lücken im Spiel der Bissendorfer und provozierte einige teure Fehler, die im Grunde vermeidbar gewesen wären. In der Folge gelang es dem TV Dinklage den Rückstand aufzuholen und sich auf bis zu 6 Toren abzusetzen. Am Ende gewannen die Gastgeber verdient und ließen die enttäuschte Zweite, welche heute das erste Mal von Co-Trainer Norbert Szczygiel-Strickmann unterstützt wurde, hinter sich.

Am kommenden Sonntag gilt es für die Bissendorfer, an die Leistungen aus der ersten Hälfte anzuknüpfen und diejenigen Ressourcen wieder freizugeben, welche der Zweiten vor allem in den ersten 30 Minuten ein ansehnliches Profil verliehen hatten. Schließlich erwartet die 2. Herren am kommenden Sonntag niemand anderen als die HSG Osnabrück, welche sicher nicht ohne Erwartungen zum Derby an der Werscher Straße anreisen wird.

Autor: N. R.-S.

Infos zum Spiel

Landesliga Männer Weser Ems

TV Dinklage

TV Bissendorf-Holte II

28:22